Einer der Hauptaufgabenbereiche des PROMEDIA-Teams ist die Erstellung von Unterrichtskonzepten.

  1. Sowohl die Leseförderungsprojekte als auch die Online-Projekte werden von PROMEDIA mit methodisch-didaktisch aufbereiteten Unterrichtsmaterialien begleitet. Aktuell, lehrplanorientiert und differenziert erarbeitet, bieten sie den Lehrkräften Hilfen, um einen modernen, handlungsorientierten und abwechslungsreichen Unterricht gestalten zu können. Wichtigste Grundlage zur Erstellung dieser Materialien ist das jeweilige Medium selbst, also die konkrete lokale/ regionale Tageszeitung bzw. das konkrete Online-Angebot.

  2. Konzepte zur Umsetzung branchenspezifischer Themen für die Schule gehören ebenso zum Aufgabengebiet PROMEDIAs. Zielgruppe hierfür sind Wirtschaftsunternehmen, die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Schulformen und Jahrgangsstufen (Primastufe, Sekundarstufe I und II) spezielle Fachthemen durch einen schülerorientierten Unterricht nahebringen möchten.

  3. Für den Einsatz audiovisueller Medien in Schule und Jugendarbeit entwickelt PROMEDIA unterrichtsbegleitende Lehr- und Lernmaterialien. Durch die didaktische Aufbereitung bietet PROMEDIA den Lehrkräften und Betreuern konkrete Anregungen für die pädagogische Praxis.